Hausschuhe waschen: Empfehlungen

Hausschuhe sind eine Art der Schuhe, die leicht und weich ist. Es ist schön, wenn Sie nach Hause kommen, um Ihre hohen Absätze oder harten Schuhe auszuziehen und in Hausschuhe zu wechseln, sich wohl zu fühlen, zu Hause zu entspannen.

Hauspantoffeln bestehen normalerweise aus weichem Stoff oder Leder. Wir tragen sie jeden Tag. Darum sollen sie bequem sein. Die Hausschuhe sind im Allgemeinen nicht so langlebig wie andere Schuhe, da sie weich sind und häufig getragen werden. Sie bedürfen einer . Die schonendste Pflege für Hausschuhe ist die Handwäsche. Einige Hausschuhe können auch in der Maschine gewaschen werden – aber nur dann, wenn Sie sich der Qualität und Langlebigkeit Ihrer Hausschuhe sicher sind. Das Waschen in einer automatischen Waschmaschine ist viel einfacher und schneller, kann aber die Hausschuhe ruinieren. Bei einem solchen Waschvorgang können die Hausschuhe abstehen, die Fäden können reißen, bröckeln, die Dichtungen der Hausschuhe können brechen und somit auch die Waschmaschine beschädigen, indem die Filter und der Ablaufschlauch verstopft werden.

Hausschuhe waschen

Beachten Sie die grundlegenden Empfehlungen für die Hand- und Maschinenwäsche

Hausschuhe in einer Waschmaschine waschen:

  • Die Maschinenwäsche ist erlaubt, wenn alle Bestandteile von Hausschuhen stark und zuverlässig sind. Wenn es den geringsten Zweifel gibt, ist es besser, nur per Hand zu waschen;
  • Vor dem Waschen müssen die Schuhe zum Waschen in einen speziellen Beutel gelegt werden. Wenn dieser nicht verfügbar ist, kann er immer noch durch einen gewöhnlichen alten Kissenbezug ersetzt werden, was für solche Zwecke nicht schade ist;
  •  Man muss das  verwenden;
  • Legen Sie Ihre Hausschuhe in die Trommel der Waschmaschine. Geben Sie nichts mehr in die Trommel der Waschmaschine;
  • Wählen Sie einen schonenden Waschmodus oder „Handwäsche“ aus;
  •  Wassertemperatur sollte etwa 30 Grad betragen;
  •  Schalten Sie die  vollständig aus;
  • Nehmen Sie die Hausschuhe nach dem Waschen aus der Waschmaschine und wringen Sie das Wasser vorsichtig mit der Hand aus;
  • Platzieren Sie sie dann so, dass sie bequem getrocknet werden können. Hausschuhe können in einem warmen, belüfteten Raum aufbewahrt werden.

Empfehlungen für die Handwäsche

  • Nässen Sie Ihre Hausschuhe mit warmem Wasser;
  • verwenden Sie eine Bürste mit weichen Borsten:
  • tragen Sie Reinigungsmittel auf die Bürste auf, vorzugsweise flüssige Produkte in Form eines Gels verwenden, auch Waschseife ist geeignet;
  • reiben Sie die Oberfläche der Hausschuhe leicht mit einer Bürste ab. An stärker verschmutzten Stellen sollte man kräftiger reiben;
  • spülen Sie die Pantoffeln dann in sauberem Wasser aus;
  • drücken Sie das Wasser leicht mit den Händen aus;
  • legen Sie Hausschuhe zum Trocknen in einen warmen, belüfteten Bereich.

Notiz:

Zusätzliches Trocknen mit einem Föhn oder heißen Heizkörpern empfehlen wir nicht, da sich die Hausschuhe verformen können. Um die Form der Pantoffeln während des Trocknens zu erhalten und den Trocknungsprozess zu beschleunigen, können Sie die Pantoffeln mit Papier füllen, damit das Wasser schnell aufgenommen wird und sich die Form der Pantoffeln nicht verändert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.