Einen Frottee-Bademantel waschen

In der kalten Jahreszeit hilft ein warmer, kuscheliger Frottee-Bademantel sehr. Wie schön ist es, nach Hause zu kommen und die zwar sehr schöne Kleidung auszuziehen und in einen weichen, lockeren, flauschigen Bademantel zu wechseln. Im Alltag werden die Kleidungsstücke verschmutzt. Sie nehmen Schweißgerüche an, manchmal treten Flecken auf. So verlieren die Kleidungsstücke ihr attraktives Aussehen. Dazu müssen Sie sie regelmäßig waschen. Wie Sie Frottee-Bademäntel am besten waschen, beschreiben wir unten. Es ist wichtig, Ihre Favoriten nicht zu verderben, sie attraktiv zu halten.

Einen Frottee-Bademantel waschen

Highlights beim Waschen eines Frottee-Bademantels

 1. Wenn der Morgenmantel noch neu ist, noch niemand ihn getragen oder anprobiert hat, muss er trotzdem vor dem Anziehen gewaschen werden. Dies ist wichtig, da es sich um am Körper anliegende Kleidung handelt. Wenn die Erstreinigung nicht gemacht wurde, können Reizungen und allergische Reaktionen hervorgerufen werden. Dies liegt daran, dass das Produkt vor dem Verkauf einen langen Verarbeitungsprozess durchlaufen hat. Während der Herstellung des Stoffes wurde gereinigt, gebleicht, dann Farben aufgetragen, verschiedene Drucke, Verarbeitung mit verschiedenen chemischen Zusammensetzungen vor dem Eindringen von Feuchtigkeit, Bakterien usw. Auch bis das fertige Produkt den Käufer erreicht, kann es mit Staub und verschiedenen Mikroorganismen kontaminiert werden, die die menschliche Gesundheit beeinträchtigen.

2. Lesen Sie vor dem Waschen des Bademantels das Etikett, das an der Innenseite des Bademantels angebracht werden muss. Dort gibt der Hersteller alle notwendigen Empfehlungen in Form von Symbolen an. Wenn Sie diese Empfehlungen befolgen, ist das Waschen für diesen Artikel am besten geeignet.

3. Ein Frottee-Morgenmantel kann normalerweise bequem  werden, wenn auf dem Etikett kein Verbot angegeben ist.

4. Ein Frottee-Bademantel ist sperrig und nimmt viel Platz ein, legen Sie neben dem Bademantel keine weiteren Kleidungsstücke in die Waschmaschinentrommel. Wenn Sie dennoch etwas Kleines hinzufügen, können beim gemeinsamen Waschen Flusen vom Bademantel auf anderen Produkten zurückbleiben.

5. Wählen Sie „Feinwäsche„-modus.

6. Schleudern wird nicht für die Verwendung bei maximaler Geschwindigkeit empfohlen. Dies führt zu einer starken Reibung des Materials an den Wänden der Waschmaschinentrommel und kann anschließend einige der Schlaufen dehnen, und das Produkt kann seine Form verlieren.

7. Man muss .

8. Wir empfehlen keine Bleichmittel zu verwenden. Sie sind ziemlich aggressiv und können die Faserstruktur des Bademantels beschädigen.

Genießen Sie die Weichheit und Wärme Ihres Lieblingsbademantels und vergessen Sie nicht die rechtzeitige und richtige Pflege!

Besuchen Sie einen neuen Waschsalon  und überzeugen Sie sich von perfekten Waschergebnissen. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.